Förderungsaktivitäten

Hier finden Sie alle von der Sigmund-Freud-Stiftung geförderten Projekte: Freud-Editionen, Buchprojekte, Übersetzungen, Filme sowie Tagungen. Bei Klick auf die jeweilige Kategorie des geförderten Projekts werden alle Projekte dieser Kategorie angezeigt.

Hermann Westerink et al.

Figures of the Unconscious. Leuven University Press (to appear in 2019)

Zuschuss zu den Übersetzungskosten.

Katharina Rothe

Übersetzung Lorenzers Kulturanalysen ins Englische

Zuschuss zu den Übersetzungskosten.

Stefan Goldmann

Briefwechsel Fließ - Sudermann

Hanna Gekle

Studie über Ernst Blochs Denken und Leben aus psychoanalytischem Blickwinkel. 

André Green

Illusions et désillusions du travail psychanalytique (2010)

Zuschuss zu den Übersetzungskosten des bei Brandes & Apsel zu erscheinenden Buches. 

Ira Brenner

Dark Matters. Exploring the Realm of Psychic Devastation (2014).

Zuschuss zu den Übersetzungskosten des bei Psychosozial zu erscheinenden Buches.

Albrecht Hirschmüller

Förderung des Registers für die Brautbriefe Sigmund Freud/Martha Bernays. Bd. 4

Wilfried Weinke

Ausstellung über Max Halberstadt in der Deutschen Nationalbibliothek

Wilfried Weinke kuratiert eine große Ausstellung über den Fotografen Max Halberstadt, einem Schwiegersohn Sigmund Freuds. Die Ausstellung soll in der Deutschen Nationalbibliothek, Frankfurt am Main, gezeigt werden. Herr Weinke ist durch frühere Ausstellungen und Publikationen über die deutsch-jüdische Geschichte, die Exilliteratur und die Fotografie im Exil bekannt. 

Aktuelles